Fachschaft des Instituts


Willkommen auf den Seiten der Fachschaft des Instituts für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie.


Kontakt: fs-ufg-va@zaw.uni-heidelberg.de

Icon FacebookUFG Fachschaft

 

Ein großer Umbruch steht an: Mit der Wiedereinführung der Verfassten Studierendenschaften darf und muss sich unsere Fachschaften konstituieren, d.h. sich eine Satzung geben, auf deren Grundlage sie arbeiten wird. Über diese wird eine Urabstimmung unter allen Studierenden der Fächer Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie (=Fachschaft) durchgeführt. Stimmt die Fachschaft mehrheitlich für den Satzungsentwurf, wird sie anschließend vom StuRa abgestimmt. Wir, die aktuellen „Vertreter der Fachschaft“, haben den unten stehenden Satzungsentwurf verfasst, der bereits juristisch geprüft wurde und demnächst zur Abstimmung steht. Der genaue Termin wird rechtzeitig auf Aushängen im Institut bekanntgegeben.
 

Um Begriffsverwirrungen zu Vermeiden: Umgangssprachlich wurde als „Fachschaft“ eine Gruppe Studierender bezeichnet, die ohne Mandat Interessen der Kommilitonen vertritt. In der Satzung und anderen offiziellen Dokumenten bezeichnet „Fachschaft“ und „Studienfachschaft“ dagegen die Menge ALLER Studierender eines Faches. Diese Wählt den Fachschaftsrat, der als Exekutivorgan mit der umgangssprachlichen „Fachschaft“ zu Vergleichen ist, wobei die Mitglieder des Rates eben gewählt sind und sich an die Beschlüsse der Fachschaftsvollversammlung zu halten haben.
 

Satzungsentwurf

 

Unsere Aufgaben:

  • Ansprechpartner für Studierende und Studieninteressierte
  • Organisation von sozialen Events
  • Hilfestellung bei der Praktikasuche
  • Vertretung der studentischen Interessen im Institut und dem Zentrum für Altertumswissenschaften
    (Stichwörter: Gebäudeumbau, ZAW-Direktoriumssitzungen, Erstellung/Änderung der Studienordnungen)

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 17.01.2016
zum Seitenanfang/up